Schwimmbadgenossenschaft Visp

 

Mission & Werte

Die Genossenschaft bezweckt den Betrieb und den Unterhalt eines öffentlichen Freibades zusammen mit dem Camping Mühleye und allen dazugehörenden Anlagen. 

Sie fördert in erster Linie den Schwimmsport und stellt die Anlagen für die Schwimmsportarten und die Schwimmkurse zur Verfügung. Im Weiteren fördert sie mit dem Betrieb des Campings Mühleye die touristische Entwicklung der Region. 

Daneben betriebt die Genossenschaft in der Schwimmbad- und Campinganlage einen Gastronomiebetrieb mit Gartenrestaurant.

 

 

Geschichte

1957: Gründung der Schwimmbadgenossenschaft Visp 

1962: Abschluss der Bauarbeiten und Inbetriebnahme des Schwimmbades Visp 

1978: Bau der Warmwasser-Fernleitung  ab LONZA Werke, Nutzung von Abwärme 

1982: Bau der Rutschbahn (erste Wasser-Rutschbahn im Oberwallis) 

1986: Bausanierung des Schwimmbeckens und Filtergebäudes 

1990: Anbau des Betriebsgebäudes, Erweiterung Kiosk und Küche 

1995: Übernahme des Campings Mühleye in Miete von der Gemeinde 

1999: die LONZA AG übergibt ihr Anteilscheinkapital kostenlos an die Gemeinde Visp, die Gemeinde wird mit 1000 Anteilen zur Genossenschafterin. Die Genossenschaft zählt 258 Genossenschafter zu Total 1934 Anteilscheinen mit Nennwert CHF 50.- 

2000: Vorprojekt Sanierung Schwimmbad, Studie Werterhaltung und Zukunft des Bades Visp 

2003: Sanierung und Umgestaltung des Schwimmbeckens und der Filter- und Desinfektionsanlage (Investion durch die Gemeinde 

2004: Anlagen gehen in das Eigentum der Gemeinde Visp, die Schwimmbadgenossenschaft bleibt für den Betrieb verantwortlich 

2004 - 2008: Neubau der Garderoben & Duschen zum Schwimmbad 

2004: Verlegen des Campings mit seinen Anlagen in die Zone neben dem Schwimmbad aufgrund Baulandumlegung im Wohngebiet Visp West

2005- 2007; Neugestaltung der Eingangszone Schwimmbad und Camping 

2012:  Neubau und Inbetriebnahme des Eingangsgebäudes mit neuer Küche, Reception und Gartenwirtschaft für Schwimmbad und Camping 

2011 – 2015 Neubau des Campings-Sanitärgebäudes mit Duschen, Toiletten, Kleider – und Geschirrwaschstation

 

Spezieller Hinweis zur Geschichte des Bades Visp:

Der erste Präsident, Christoph Zinsstag, leitete die Genossenschaft bis 1990, d.h. 43 Jahre lang, darauf folgte bis ins Jahr 2000 Werner Zollinger. Die jetzt 58 Jahre bestehende Genossenschaft hat erst 3 Präsidenten zu verzeichnen.

 

Druckvorschau PDF Seite weiterempfehlen

Saison 2017:

Camping Rezeption:

Täglich offen von 8.00 - 11.00 Uhr

& 16.00-19.00 Uhr

Schwimmbad & Gartenrestaurant:

Geschlossen

 
6 / 20 °C
Heute
9 / 19 °C
Morgen
7 / 19 °C
In 2 Tagen
Wassertemperatur

Heutige Wassertemperatur